Messbolzen-Wägezellen

Messbolzen-Wägezellen

Messbolzen finden Verwendung in Winden, Kränen, Seilrollen und in Maschinen. Sie können als Ersatz für Achsen und Bolzen eingesetzt werden und ermöglichen eine Druck- oder Zugkraftmessung direkt im Kraftfluss. Zu beachten ist dass die Kraft senkrecht einwirkt und Querkräfte vermieden werden. Der Messbolzen wird aus Edelstahl gefertigt und hat einen Nennbereichbis 20 t mit Schutzklasse IP67. Wir können diese Lastmessbolzen auch nach Kundenangabe fertigen.

Produkte

Artikel 1 - 4 von 4
Seite:

 
Artikel-Nr. WG90045

Messbolzen LAU für Wägetechnik mit Nennlasten von 5 t bis 20 t. Einteilung der Wägezellen 5t, 10t, 20t. Kraftrichtung Druckkraft. Edelstahl Wägezelle mit IP 67 Schutz. Kabellänge 10m offene Enden. ATEX Zertifikat auf Anfrage.


ab 715,00 €
 
 
Artikel-Nr. WG90130

Messbolzen PE für Wägetechnik mit Nennlasten von 1 t und 100 t. Weitere Messbereiche der Wägezellen auf Anfrage. Kraftrichtung Druckkraft. Edelstahl Wägezelle mit IP 67 Schutz. Kabellänge 5m offene Enden. ATEX Zertifikat auf Anfrage


 
 
Artikel-Nr. FC90022

Die Kraftaufnehmer 746 / 747 sind zur Messung von Kräften und Lasten an Umlenkrollen, Kränen und Kranfahrzeugen, Winden... einfache Einbaumöglichkeit. Er ist weitestgehend unempfindlich gegen Torsions-, Quer-, Seiten-, und Schubkräfte. Der Aufnehmer ist chemisch vernickelt. Kundenspezifische Anpassungen sind möglich.



Auftragsmenge in Korb
 
 
Artikel-Nr. FC98011

Sensor als Überlastschutz (Momentenabstützung) in Getrieben, z.B. 400 kN-Ausführung



Auftragsmenge in Korb
 
* - ohne MWSt.